Unser Projekt - Ihre Hilfe!

Wir benötigen Ihre Unterstützung bei der Umsetzung

Während unserer Tätigkeit in der Beratungsstelle leisten wir regelmäßig aufsuchende Arbeit in Flüchtlingsunterkünften und -Wohnheimen.

In den Wohnheimen versorgen wir die schwangeren Frauen mit Infos in verschiedenen Sprachen zum Thema 'Schwangerschaft und Geburt' und versuchen so gut es geht, ihre Fragen zu beantworten. Um die Möglichkeit zu haben,etwas Babyerstausstattung anzuschaffen, können die Schwangeren einen Antrag bei der Bundesstiftung 'Mutter und Kind' stellen.

Die Frauen/Familien, die wir betreuen, sind sehr oftmals sehr ländlich untergebracht, so dass es meist schwierig für die Frauen ist, mittels der Gelder der Bundesstiftung Dinge tatsächlich zu kaufen. Die Wege zu den Geschäften sind weit und umständlich und die Frauen stehen nicht selten kurz vor der Entbindung.

Wie können Sie uns helfen?!

In Finnland bekommt jedes Neugeborene eine Babybox, die gepackt ist mit Dingen, die im ersten Lebensjahr benötigt werden.

Wir finden dieses Konzept sehr gut und sind uns sicher, dass wir mit Boxen dieser Art die Neugeborenen und ihre Mütter in den Unterkünften genau damit unterstützen, was sie am dringendsten brauchen. Ausstatten möchten wir die Boxen mit Babykleidung, Pflege- und Hygieneprodukten für Mutter und Kind und Informationen in verschiedenen Sprachen.

Nun suchen wir Spender/-Innen für diese Boxen und das Zubehör, bzw. benötigen eine Anschubfinanzierung, damit wir die "Rohversionen" (Box mit Matratze und Stoff, der später als Bettbezug dient) anschaffen können.

Umso mehr freuen wir uns darüber, dass wir in Susanne Mierau eine Kooperationspartnerin und Unterstützerin gefunden haben!
Die Berliner Mutter von drei Kindern ist Kleinkindpädagogin und erreicht viele Menschen durch ihre Vorträge, Bücher und Blogs auf ihrer Seite 'www.geborgen-wachsen.de'

Schon lange vertritt sie das Konzept der Erstlingsbox - um so begeisterter war sie von unserer Idee, diese praktischen Boxen den Frauen, bzw. ihren Babys zur Verfügung zu stellen!
So hat sie kurzerhand ihre Unterstützung angeboten - Vielen Dank dafür!!
Auch über Ihre Mithilfe würden wir uns sehr freuen!

Wir benötigen Ihre Spende von 45 € für eine Box, die wir dann einer Mutter und ihrem Neugeborenen überreichen können.

Unser Ziel ist es, mit Ihrer Hilfe 400 Boxen vergeben zu können.
Unsere Sponsoren bei der Realisierung des Projekts BABYBOX
...und ganz viele großzügige private Spenderinnen und Spender, deren Namen wir aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht alle aufführen können!
Ganz herzlichen Dank für Ihre/Eure Hilfsbereitschaft und tolle Unterstützung :-)

Sonderpreis der heimischen Sparkasse für die BABYBOX

Beim Spendenwettbewerb im Jubiläumsjahr der Sparkasse Lippstadt konnten wir für das Projekt BABYBOX den Sonderpreis in Höhe von 2.500€ entgegennehmen.
Vielen herzlichen Dank dafür!

Mit einem Bericht in der Tageszeitung DER PATRIOT Mitte Juni kam unser Projekt so richtig ins Rollen....

Projekt BABYBOX

Zonta Club Lippstadt

Die Spendenkonten für das "Projekt BABYBOX"

donum vitae e.V., IBAN DE 08 4165 0001 0000 0250 23

oder

donum vitae e.V., IBAN DE 82 4166 0124 0035 5426 00

Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenquittung!

Beratungsstelle donum vitae e.V.
Schwangerenberatung in Lippstadt und Warstein